Bernau Hans Thoma Kunstmuseum Gemälde Hans Thoma, Bernauer Tal, 1904
X








x

Hans-Thoma-Kunstmuseum in Bernau im Schwarzwald

Liebe Freunde der Bernauer Museen,

nach steigenden Coronainfektionszahlen und der Verordnung des Landes Baden-Württemberg vom 28.10.2020 müssen wir zum 2.11.2020 unsere Museen bis 30.11.2020 schließen. Die aktuellen Maßnahmen der Bundesregierung zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie, die am kommenden Montag in Kraft treten, treffen erneut in besonderem Maße die Kulturbetriebe. Opernhäuser und Theater aber auch Museen und Ausstellungshäuser müssen ihre Türen für die Besucher schließen. Doch im Gegensatz zum letzten Lockdown ist diesmal ein Ende in vier Wochen absehbar. Bleiben wir alle zuversichtlich, dass die Maßnahmen ihren Zweck erfüllen und Ihre Häuser und Institutionen im Dezember wieder den Besuchern offenstehen. Nach dem Lockdown werden wir noch in Betriebsferien sein, d.h. wir sind ab dem 16.12.2020 wieder für Sie da.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und freuen uns auf ein Wiedersehen hier im Hans-Thoma-Museum, entweder mit den Winterbildern aus dem Archiv unter dem Motto "Schnee von gestern" oder auch mit der Ausstellung "Trialog" - drei NaturEnergie-Förderpreisträger stellen aus, siehe unter Vorankündigungen.

Bleiben Sie gesund, kommen Sie gut durch diese schwere Zeit und auf bald
Margret Köpfer, Anita Meyer und Sigurd Kaiser
In den über 50 Jahren seines Bestehens hat sich das Hans-Thoma-Kunstmuseum in Bernau einen exzellenten Ruf weit über den südlichen Schwarzwald hinaus erworben. Dazu trägt die umfangreiche Hans-Thoma-Ausstellung bei, die einen hervorragenden Einblick in das vielfältige Werk des Malers vermittelt. Ab 1890 war Thoma (1839-1924) viele Jahre Deutschlands beliebtester Landschafts- und Portraitmaler.

Kunst auf hohem Niveau

Biosphärengebiet Schwarzwald

(C) T. Stephan, BSGHurra!
seit dem 3. September gehören die Bernauer Museen der Partnerinitiative des Biosphärengebietes Südschwarzwald an. Wir freuen uns sehr, die ersten Kultureinrichtungen zu sein, die diesem Projekt angehören. Es war eine wunderschöne Feier mit der Übergabe der Urkunden am Holzschneflermuseum Resenhof mit der Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch !
Aufgebaut hat das Museum auch eine vielschichte Sammlung deutscher Kunst nach 1950: Mehr als 40 Werke von Preisträgern des renommierten Hans-Thoma-Kunstpreises und des Naturenergie-Förderpreises sind zu sehen und geben einen Einblick in das Kunstschaffen Baden-Württembergs von einst bis heute. Darüberhinaus bereichern interessante Sonderausstellungen das Hans-Thoma-Kunstmuseum und das Kulturangebot im Schwarzwald.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Bernau,
Margret Köpfer, Museumsleitung und Team
 
Ausstellungen
Die Werke von Hans Thoma können Sie immer sehen. Schauen Sie, was das Museum sonst noch bietet.
Infos und Service
Eintritt, Öffnungszeiten und Bildergalerien: Informationen rund ums Museum.
Hans Thoma
Neugierig auf den Maler und Dichter Hans Thoma? Wissenswertes zum Künstler, der 1839 in Bernau geboren wurde.
Kunstpreise
Zwei Auszeichnungen holen moderne Kunst nach Bernau: Hans-Thoma-Preis und Naturenergie-Förderpreis.
Unsere Dauerausstellungen:
Hans Thoma: Gemälde, Grafiken, Majolika
Karl Hauptmann: Winterlandschaften
Hans-Thoma-Preisträger mit Otto Dix, Anselm Kiefer, Platino u.v.a.

Wechselausstellungen