Bernau Hans Thoma Kunstmuseum Gemälde Hans Thoma, Bernauer Tal, 1904
X








x

Hans-Thoma-Kunstmuseum in Bernau im Schwarzwald

In den über 50 Jahren seines Bestehens hat sich das Hans-Thoma-Kunstmuseum in Bernau einen exzellenten Ruf weit über den südlichen Schwarzwald hinaus erworben. Dazu trägt die umfangreiche Hans-Thoma-Ausstellung bei, die einen hervorragenden Einblick in das vielfältige Werk des Malers vermittelt. Ab 1890 war Thoma (1839-1924) viele Jahre Deutschlands beliebtester Landschafts- und Portraitmaler.
(C) T. Stephan, BSGHurra!
seit dem 3. September gehören die Bernauer Museen der Partnerinitiative des Bosphärengebietes Südschwarzwald an. Wir freuen uns sehr die ersten Kultureinrichtungen zu sein, die diesem Projekt angehören. Es war eine wunderschöne Feier mit der Übergabe der Urkunden am Holzschneflermuseum Resenhof mit der Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch !
Biosphärengebiet Schwarzwald

Kunst auf hohem Niveau

Aufgebaut hat das Museum auch eine vielschichte Sammlung deutscher Kunst nach 1950: Mehr als 40 Werke von Preisträgern des renommierten Hans-Thoma-Kunstpreises und des Naturenergie-Förderpreises sind zu sehen und geben einen Einblick in das Kunstschaffen Baden-Württembergs von einst bis heute. Darüberhinaus bereichern interessante Sonderausstellungen das Hans-Thoma-Kunstmuseum und das Kulturangebot im Schwarzwald.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Bernau,
Margret Köpfer, Museumsleitung und Team
 
AKTUELLE INFORMATION

„Der Geometer“, ein in vielfacher Weise interessantes Werk, das Hans Thoma im Jahr 1868, gemalt hat, ist neuerdings in die regionalen Schlagzeilen gekommen. Das Porträt eines Geometers wird erfreulicherweise aller Voraussicht nach künftig als Leihgabe im Bernauer Hans-Thoma-Kunstmuseum zu sehen sein, wahrscheinlich ab dem Spätjahr 2019. Die Öffentlichkeit wird rechtzeitig über die Medien informiert.
Und nun sind wir einen Schritt weiter: der Geomater wird im November in unser Museum einziehen, es wird eine kleine Sonderausstellung im Bereich der Dauerausstellung Hans Thomas geben.
Am Weihnachtstourwochenende in Bernau am päsentieren wir am Sonntag 1.Dezember um 14 Uhr den Geometer und Dr. Jürgen Glocker wird über das Vermesserwesen in Baden referieren.
Das Museum hat am Weihnachtsmarktwochenende 30.11. und 1.12. jeweils von 11 - 18 Uhr geöffnet.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Ausstellungen
Die Werke von Hans Thoma können Sie immer sehen. Schauen Sie, was das Museum sonst noch bietet.
Infos und Service
Eintritt, Öffnungszeiten und Bildergalerien: Informationen rund ums Museum.
Hans Thoma
Neugierig auf den Maler und Dichter Hans Thoma? Wissenswertes zum Künstler, der 1839 in Bernau geboren wurde.
Kunstpreise
Zwei Auszeichnungen holen moderne Kunst nach Bernau: Hans-Thoma-Preis und Naturenergie-Förderpreis.

Ständige Ausstellungen

Hans Thoma: Gemälde, Grafiken, Majolika
Karl Hauptmann: Winterlandschaften