HomeAnfahrtÖffnungszeitenKontaktEintrittspreiseNeuigkeiten
Jubiläumsausstellung 2014
Jubiläumsausstellung 2014
Bernau feiert 2014 den 175. Geburtstag von Hans Thoma sowie 65 Jahre Hans-Thoma-Kunstmuseum.

Die Jubiläumsausstellung "Stationen eines Künstlerlebens" präsentiert über 120 Gemälde, Grafiken, Zeichnungen, und Majolika. Der Schwerpunkt liegt auf Bernauer und Schwarzwälder Motiven.

13. Juli bis 16. November 2014
im Hans-Thoma-Kunstmuseum.
Ständige Ausstellungen
Hans Thoma:
Gemälde, Grafiken, Majolika
Preisträger Ausstellung
Wechselausstellungen
im Museum und Rathaus- Galerie

Besuchen Sie die Werke eines der bekanntesten deutschen Maler des 19. Jahrhunderts in seiner Heimatgemeinde Bernau

Home
Hans-Thoma-Kunstmuseum
Hans-Thoma-Tag
NaturEnergie Förderpreis
Hans-Thoma-Preisträger
Hans Thoma
SONDERAUSSTELLUNG


Martina Geist - ZEITLUPE

23. Februar bis 21. April 2014

1981-89 Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart / 1985-87 Studium der Geschichte an der Universität Stuttgart / 1987-88 DAAD-Stipendium für Wien, Hochschule für angewandte Kunst Wien / 1989 1. Preis Wettbewerb „Linolschnitt heute“, Bietigheim-Bissingen / 1991 1. Preis der Stiftung Kunst, Kultur und Bildung der Kreissparkasse Ludwigsburg / 1992 Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg / 1994 Arbeitsstipendium des Landes Schleswig Holstein, Salzau / 1995 Stipendium Cité Internationale des Arts, Paris

Öffnungszeiten:
Mi. - Fr. 10.30 - 12 und 14 - 17 Uhr
Sa. - So. u. Feiertag 11.30 - 17 Uhr

 
   

SONDERAUSSTELLUNG


NaturEnergie-Förderpreis 2014

WILHELM MORAT
Fragmente aus Papier

27. 4. - 29. 6. 2014

Wilhelm Morat

geb. 1954, Studium von Kunst und Deutsch an der Pädagogischen Hochschule Freiburg, war bis 1981 Lehrer, danach freischaffender Papierkünstler. Wilhelm Morat hat für seine Arbeit zahlreiche Preise und projektbezogene Stipendien erhalten, wie zum Beispiel den 1. Preis der Stadt Kiel 1984, den 1. Preis für Kunst am Bau für die Altar- und Raumgestaltung der Friedenskirche Freiburg 2001 oder das Projektstipendium der Kulturstiftung Stormarn für die Realisation seiner Freiplastik: „Die Tägliche VI“ im Skulpturenpark Hamburg Ammersbeck 2002. Zahlreiche seiner Werke befinden sich in öffentlichen Sammlungen und Museen: Regierungspräsidium Freiburg, Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald, Pan Asia Museum Jeongju Südkorea, Stichtingmuseum Rijswijk NL, Museum für Papierkunst Lenningen, Museum der Stadt Waiblingen, u.s.w.


Öffnungszeiten:
Mi. - Fr. 10.30 - 12 und 14 - 17 Uhr
Sa. - So. u. Feiertag 11.30 - 17 Uhr
24. und 31. Dezember geschlossen!

 
   

Veranstaltungen


>> Sonderausstellungen und Veranstaltungen  

Bernau Tourismus
Bernau kommunal
 
GästebuchImpressum